Der Verbrauchsausweis für Wohngebäude ist ein Energieausweis, der auf der Grundlage des Energieverbrauchs eines Wohngebäudes erstellt wird. Die Bereitstellung der erforderlichen Daten kann durch den Eigentümer erfolgen.

 

Dadurch ist er ein sehr einfaches und kostengünstiges Mittel zur Ausweisung des Energieverbrauchs eines Gebäudes. Ein Verbrauchsausweis ist möglich für Gebäude

- mit weniger als 5 Wohnungen, wenn der Bauantrag nach dem 01.11.1977 gestellt wurde,

- mit weniger als 5 Wohnungen, wenn der Bauantrag vor dem 01.11.1977 gestellt wurde und das Gebäude auf die WSVO (Wärmeschutzverordnung) vom 11.08.1977 modernisiert wurde,

- mit mehr als 5 Wohnungen,

- die nicht als Wohngebäude genutzt werden, also Nichtwohngebäude.  

___________________________________________________________________________________

 

Die Kosten für diesen Verbrauchsausweis betragen bei mir ab 69,- Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Darin enthalten ist die Registrierungsgebühr, Plausibilitätscheck der Angaben sowie Erstellung und Versand des Verbrauchsausweises digital und analog.

Voraussetzung ist die Bereitstellung der erforderlichen Daten durch den Auftraggeber, sowie ein aktuelles Foto des Gebäudes.

 

 __________________________________________________________________________________

 

Und so funktionierts:

1. Fragen Sie per E-mail oder schriftlich einen Verbrauchsausweis für Ihr Wohngebäude an.

2. Ich sende Ihnen ein Formular (Datenaufnahme) zu, das Sie vollständig ausgefüllt mit      einem aktuellen Foto des betreffenden Gebäudes zurücksenden. 

3. Sie bekommen den fertigen Energieausweis als Ausdruck per Post und per E-  Mail. 

 

 

UA-28278057-1